Willkommen

Nun kann es endlich los gehen! Das Videoportal ist nun aktiv und für alle SKEMA Mitglieder frei zugänglich. Bevor du mit den Trainingsvideos beginnst, empfehlen wir Dir das Einführungsvideo anzuschauen und das Vorwort von Si Gung Suny Kamay, dem Gründer der SKEMA, zu lesen!

Wir wünschen Dir viel Freude und Spass beim Training zu Hause.

Der Atem ist die Brücke zwischen Körper, Geist und Emotionen – alles spielt sich in Dir ab.

Warum legen wir soviel Wert auf die Atmung? Die Atmung ist das verbindende Glied zwischen Körper, Geist und Emotionen. Sie wird von allen beeinflusst, kann aber auch auf alle Einfluss nehmen. Alle alten, ernsthaften Kampfkunststile beinhalten immer auch innere Arbeit und somit stets auch Techniken der Atmung. Um ein guter Kampfkünstler zu sein, musst Du jeden Muskel Deines Körpers unter Kontrolle haben, musst ihn fühlen, ihn benutzen können. Du musst mit jedem Teil von Dir Kontakt haben über den Atem. Unser Weg ist es, unsere Techniken direkt in Deinem Alltag für Dich nutzbar zu machen, so dass Du bei jeder Tätigkeit bei jeder Bewegung und Gelegenheit SKEMA-Kampfkunst trainieren und ihre Wirkung nutzen kannst.